VIVO TRAININGSCENTER

für Ü60 - Bottensteinerstrasse 4a, 4800 Zofingen, 062 745 18 00

FASB-THERAPIEBALLON-SYSTEM



Atemtraining und Anti-Schnarch-Training

Das Trainingssystem für Sfr. 39.--



DER WERT DER ATMUNG

Einfache, aber gezielte Atemübungen sind für die Gesundheit wichtig, da Atemübungen direkt auf das vegetative Nervensystem wirken. Gezieltes Atemtraining mit forciertem Atem zeigt noch viele wichtige Effekte. Beim forcierten Atmen braucht man viele wichtige Muskeln die wir sonst kaum belasten. Die forcierte Atmung trainiert alle Muskeln des Rumpfes und Nackens, auch die tiefen, lokalen und stabilisierenden Muskeln. Aber natürlich auch das Zwerchfell und die Muskulatur des Rachenraums.


DAS SCHNARCHEN

Kurze Atempausen im Schlaf von weniger als 10 Sekunden und seltener als fünfmal pro Stunde kommen bei vielen Menschen vor. Dies gilt nicht als krankhaft. Bemerkt man selbst oder der Partner, dass die Atemaussetzer sich häufen oder wird der Betroffene durch die eigenen unangenehmen Laute wach, dann ist Vorsicht geboten. Denn während das Schnarchen zwar lästig für die häusliche Harmonie ist, so führt die Schlafapnoe zu gesundheitlichen Schäden.


DIE ENTWICKLUNG

Das FASB-Therapieballon-System kann hier helfen. Diese Erfindung wurde in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik Graz unter der Leitung der HNO Abteilung, Univ. Prof. Dr. Erdol Wolf und dem Lungenfacharzt Dr. helmut Wihan, sowie dem Sportarzt und Orthopäden Dr. Clemens Menopoce, den wissenschaftlichen Beirat des Weltverbandes der Masseure und Gesundheitstherapeuten und Herrn Heinz Fellner, Physiotherapeut und Osteopath entwickelt.

https://fasb-gesundheit.com